Skip to main content
cancel
Showing results for 
Show  only  | Search instead for 
Did you mean: 

Wie definiert Canvas die Begriffe, die zur Beschreibung seiner Merkmale und Funktionen verwendet werden?

Find your school's Canvas URL

To find your school or institution's Canvas URL, begin typing the name of your school/institution. Results will appear after you type at least 3 characters. For best results be as specific as possible. If you can't find your school, try using any part of your school's name or searching for your school district or state. You may also need to search for the school using the acronym or full name, for example "USU" and "Utah State University".

Wie definiert Canvas die Begriffe, die zur Beschreibung seiner Merkmale und Funktionen verwendet werden?

Neue Benutzer*innen von Canvas sind unter Umständen nicht mit der Terminologie in Canvas vertraut. In dieser Lektion finden Sie ein Glossar mit den gängigsten Begriffen, die in Canvas verwendet werden.

Konto

Ein Konto stellt eine administrative Organisationseinheit in Canvas dar. Jede Instanz von Canvas kann eine Hierarchie von Konten enthalten, beginnt aber mit nur einem Konto (dem Stammkonto). Ein Konto kann auch ein Unterkonto enthalten. Canvas-Admins können alle Konten und Unterkonten für ihre Institution verwalten.

Konto bezieht sich auch auf ein Benutzer*in-Konto, in dem das Profil eines/einer Benutzer*in, Benachrichtigungen, Dateien, Einstellungen und ePortfolios gespeichert sind.

Als Benutzer*in handeln

Als Benutzer*in handeln bezieht sich auf die Ansicht von Canvas als ein/e andere/r Benutzer*in. Nur Admins können als andere/r Benutzer*in in Canvas agieren, es sei denn, sie haben eine spezielle Genehmigung.

Aktivitäts-Stream

Ein Aktivitäts-Stream zeigt alle aktuellen Aktivitäten in Canvas an. Es gibt zwei Arten von Aktivitäts-Streams in Canvas: Global und Kurs. Der globale Aktivitäts-Stream ist Teil des Dashboards und zeigt die jüngsten Aktivitäten für alle Kurse an. Der Kurs-Stream ist Teil der Kurs-Startseite und zeigt die jüngsten Aktivitäten für einen bestimmten Kurs an.

Analysen

Analytics ist ein Tool, mit dem Sie einzelne Komponenten eines Kurses sowie die Leistungen der Studierenden bewerten können. Canvas bietet für Analytics derzeit zwei Optionen an: Classic Analytics und New Analytics.

Erfahren Sie mehr über New Analytics und Classic Analytics.

Ankündigungen

Ankündigungen ist ein Kommunikationstool, mit dem Lehrende Ankündigungen für alle Benutzer*innen eines Kurses veröffentlichen können. Ankündigungen können in Kursen und Gruppen erstellt werden. Canvas-Admins können auch Ankündigungen für ein ganzes Canvas-Konto erstellen. Lehrende können Studierenden erlauben, auf Ankündigungen zu antworten.

Erfahren Sie mehr über Ankündigungen.

Aufgaben

Eine Aufgabe wird für die Bewertung einer Aktivität genutzt, die von einem Lehrenden erstellt wird. Zu den Aufgaben gehören Aufgaben, Diskussionen und Quizze. Einige Aufgaben werden ohne Bewertung eingereicht. Andere Aufgaben können offline eingereicht, aber im Notenbuch von Canvas nachverfolgt werden oder online eingereicht werden.

Aufgaben ist ein Link in der Kursnavigation. Auf der Aufgaben-Seite werden alle Arten von Aufgaben in einem Kurs aufgelistet.

Erfahren Sie mehr über Aufgaben.

Beta

Beta bedeutet eine Version eines Produkts, die zu Testzwecken verwendet wird. Jedes Canvas-Konto verfügt über eine Beta-Umgebung, in der neue Funktionen ausprobiert werden können, bevor sie in der Produktionsumgebung veröffentlicht werden. Canvas verlangt von seinen Kunden nicht, dass sie Produkte testen, aber Feedback ist immer willkommen.

Musterkurs

Ein Musterkurs dient als Vorlage für andere Kurse. Ein Kurs wird in den Kurseinstellungen als Musterkurs festgelegt. Kurse, die mit einem Musterkurs verknüpft sind, werden als assoziierte Kurse bezeichnet. Wenn ein Musterkurs synchronisiert wird, wird der Inhalt des Musterkurses in die assoziierten Kurse kopiert, damit er mit dessen Inhalt übereinstimmt. Ein Musterkurs kann Einschreibungen von Admins und Lehrenden enthalten, aber keine Einschreibungen von Studierenden. Ein Kurs kann jeweils nur mit einem Musterkurs verknüpft werden.

Kalender

Der Kalender ist ein Kommunikationsinstrument, das Benutzer*innen alle Ereignisse und Aufgaben in ihren Kursen und Gruppen anzeigt.

Der Kalender ist ein Link in der globalen Navigation. Erfahren Sie mehr über den Kalender.

Canvas Community

Die Canvas Community ist eine externe Ressource, die von Canvas für alle Kunden bereitgestellt wird. Die Canvas Community umfasst die Canvas-Anleitungen, die alle Canvas-Dokumentationen und -Videos, Ideengespräche, Community-Gruppen und mehr enthalten.

Feiern

Feiern sind Animationen, die in der Canvas-Benutzeroberfläche angezeigt werden, um Benutzer*innen zur Erledigung einer Aufgabe zu gratulieren. Sobald sie auf Kontoebene aktiviert sind, können die Animationen von den einzelnen Benutzer*innen auf der Seite Benutzereinstellungen verwaltet werden.

Studierende können auf der Seite für die Einreichung von Aufgaben Animationen für die rechtzeitige Abgabe sehen. Lehrende können Animationen sehen, wenn sie die Linküberprüfung durchführen und keine ungültigen Links gefunden werden.

Chat

Das Chat-Tool ermöglicht synchrone Video-, Audio- und Textkommunikation zwischen Studierenden, die in einem Kurs eingeschrieben sind.

Wenn er zu einem Kurs hinzugefügt wird, wird der Chat als Link in der Kursnavigation angezeigt.

Collaborations

Collaborations ist ein Tool, mit dem Studierende und Lehrende Dokumente erstellen und bearbeiten können, die vom gesamten Kurs oder einer beliebigen Untergruppe der Liste der Kursteilnehmenden bearbeitet werden können.

„Collaborations“ ist ein Link in der Kursnavigation.

Konferenzen

Mit Konferenzen können Lehrende ein virtuelles Klassenzimmer einrichten und in Echtzeit mit ihren Studierenden interagieren, indem sie Audio-, Video-, Desktop-Sharing- und Präsentationstools verwenden. Studierende können auch Konferenzen in Gruppen erstellen.

„Konferenzen“ ist ein Link in der Kursnavigation. Erfahren Sie mehr über Konferenzen.

Kurs-Code

Der Kurs-Code ist eine Kurzbezeichnung für einen Kurs. Der Kurs-Code wird oben im Menü der Kursnavigation und als Teil der Kurskarten im Dashboard angezeigt.

Der Kurs-Code wird auch als Referenz-Code oder Kurzname bezeichnet.

Kurse

Kurse sind Unterrichtseinheiten zu einem Thema, die in der Regel ein Semester dauern. Kurse können von Canvas-Administrator*innen oder Lehrenden erstellt werden.

Startseite des Kurses

Die Startseite des Kurses ist die erste Seite, die die Studierenden in einem Kurs sehen. Sie kann so angepasst werden, dass die Inhalte nach den Wünschen des Lehrenden angezeigt werden.

Die Startseite ist ein Link in der Kursnavigation.

Course Import Tool

Mit dem Kursimport-Tool können Sie Inhalte aus bestehenden Canvas-Kursen und Inhaltspaketen von anderen LMS- und Lehrbuchverlagen importieren. Das Kursimport-Tool befindet sich in den Kurseinstellungen.

Erfahren Sie mehr über das Kursimport-Werkzeug.

Kursnavigation

Die Kursnavigation ist ein Menü auf der linken Seite eines Canvas-Kurses. Die Kursnavigation besteht aus Navigationslinks, die zu allen Funktionsbereichen innerhalb eines Kurses führen. Lehrende können die Kursnavigation für jeden Kurs individuell anpassen.

Checkliste für die Kurseinrichtung

Die Checkliste für die Kurseinrichtung ist ein Hilfsmittel für Lehrende, die neu bei Canvas sind und Hilfe beim Einrichten eines Canvas-Kurses benötigen. Die Checkliste befindet sich auf der Kurs-Startseite.

Einige Konten können so konfiguriert sein, dass sie das Tutorial für neue Benutzer*innen anstelle der Checkliste für die Kurseinrichtung verwenden.

Kursstatistik

Die Kursstatistik ist ein Werkzeug für Lehrende, das die Gesamtbeteiligung der Studierenden am Kurs zusammenfasst.

Kursstatus

Der Kursstatus bezieht sich auf den Status eines Canvas-Kurses. Alle neuen Canvas-Kurse werden mit dem Status „unveröffentlicht“ erstellt, in dem Administrator*innen die Kurseinschreibungen verwalten und Lehrende Inhalte und Aufgaben für Studierende vorbereiten können. Der Status „veröffentlicht“ bedeutet, dass der Kurs für Studierende verfügbar ist. Der Status „abgeschlossen“ bedeutet, dass der Kurs beendet ist und die Benutzer*innen nur noch Lesezugriff auf den Inhalt haben.

CSV-Datei

Eine CSV-Datei (Comma Separated Value) ist ein Dateityp zum Importieren und Exportieren von Inhalten. Lehrende können eine CSV-Datei mit Excel oder Google Docs erstellen.

Dashboard

Das Dashboard ist ein Inhaltsbereich, der als standardmäßige Startseite von Canvas fungiert und einen Überblick über alle Aktivitäten eines/einer Benutzer*in bietet. Das Dashboard zeigt alle Kurse und Gruppen, die letzten Aktivitäten, Aufgaben, anstehende Aufgaben und das letzte Feedback an.

Direkte Freigabe

Die direkte Freigabe ist eine Canvas-Funktion, mit der Lehrende Inhalte in einen anderen Kurs kopieren oder mit anderen Benutzer*innen teilen können. Sie kann in Aufgaben, Diskussionen, Modulen, Seiten, Quizzen und neuen Quizzen verwendet werden.

Diskussionen

Diskussionen beziehen sich auf ein Forum, das die informelle Kommunikation zwischen Studierenden in einem Kurs erleichtern soll. Diskussionen können auch als Aufgaben zur Benotung erstellt werden. Studierende können auch im Rahmen einer Gruppe auf informelle und benotete Diskussionen antworten. Alle Inhalte von Diskussionen sind öffentlich, und alle Studierende können eine Diskussion sehen und darauf antworten.

„Diskussionen“ ist ein Link in der Kursnavigation. Erfahren Sie mehr über Diskussionen.

DocViewer

Canvas DocViewer ist ein Tool zur Dokumentenvorschau, das eine Vorschau für unterstützte Dateitypen anzeigt. Einige Dateitypen können nicht mit DocViewer angezeigt werden und müssen möglicherweise zur Ansicht heruntergeladen werden.

DocViewer ermöglicht auch Anmerkungen bei der Übermittlung von Online-Aufgaben in Canvas. Dieses Tool kann sowohl von Studierenden als auch von Lehrenden genutzt werden. Studierende können DocViewer für Anmerkungen und Kommentare auf der Seite mit den Aufgabendetails aufrufen, und Lehrende können in SpeedGrader auf DocViewer zugreifen.

ePortfolios

ePortfolios ermöglichen es Studierenden, ihre besten Arbeiten Kollegen und potenziellen Arbeitgebern vorzustellen. Sie ermöglichen es Studierenden auch, schlanke Websites oder Präsentationen zu erstellen.

„ePortfolios“ ist ein Link in der Kursnavigation.

Gleichungen

Gleichungen sind ein Ausdruck mathematischer Funktionen, die in verschiedenen Bereichen der Canvas-Oberfläche eingegeben und angezeigt werden können. Gleichungen können mit dem Math Editor im New Rich Content Editor oder mit MathQuil unter Neue Quizze hinzugefügt werden. Gleichungen werden auch in anderen Textfeldern von Canvas akzeptiert, z. B. in Titeln von Aufgaben und Ereignissen im Kalender.

Dateien

Canvas bietet für jede/n Benutzer*in, jede Gruppe und jeden Kurs eine Dateiablage. Dateien können öffentlich oder privat sein.

„Dateien“ ist ein Link in der Benutzer- oder Kursnavigation. Erfahren Sie mehr über Dateien.

Kostenloses Basiskonto

Das kostenlose Basiskonto ist ein kostenloses Canvas-Konto, das wesentliche Funktionen der Lernmanagement-Plattform bietet.

Erfahren Sie mehr über kostenlose Basiskonten.

Notenbuch

Das Notenbuch speichert Informationen über den Fortschritt der Studierenden in Canvas. Canvas enthält zwei Arten von Notenbüchern: ein Standard-Notenbuch, das eine Sammlung von numerischen oder schriftlichen Bewertungen enthält, und ein Lernleistungsziel-Notenbuch, das Bewertungen auf der Grundlage von Lernstandards und Lernzielen zusammenstellt.

Das Notenbuch ist ein Link in der Kursnavigation für Lehrende. Erfahren Sie mehr über das Notenbuch.

Noten

Noten sind ein Maß für die Leistung der Studierenden. Studierende können auf dieser Seite hypothetische Noten berechnen. Lehrende können die Noten für jeden Kurs oder Abschnitt im Notenbuch schnell bearbeiten.

„Noten“ ist ein Link in der Kursnavigation für Studierende.

Gruppen

Mithilfe von Gruppen können Lehrende die Studierenden in kleinere Kurseinheiten einteilen. Gruppen können für Studierende oder von Studierenden erstellt werden, um eine effiziente Zusammenarbeit zu ermöglichen.

„Gruppen“ ist ein Link im Menü Globale Navigation. Erfahren Sie mehr über Gruppen.

Hilfe

Die Hilfefunktion ist Teil der globalen Navigation bietet Benutzer*innen jederzeit Hilfe zu Canvas. Der Link „Hilfe“ kann von einem Canvas-Admin für die Einrichtung angepasst und unter einem anderen Namen angezeigt werden.

Posteingang

Der Posteingang ist ein Nachrichten-Tool in Canvas, mit dem Sie mit einem Kurs, einer Gruppe, einem einzelnen Studierenden oder einer Gruppe von Studierenden kommunizieren können. Im Posteingang erstellte Nachrichten können an eine/n Benutzer*in oder an mehrere Benutzer*innen gesendet werden.

„Posteingang“ ist ein Link in der Kursnavigation. Erfahren Sie mehr über den Posteingang.

Lernleistungsziel

Lernleistungsziel besagt, dass Studierende ein gewisses Maß (z. B. 90 % in einem Wissenstest) des vorausgesetzten Wissens beherrschen müssen, bevor sie mit dem Erlernen weiterer Informationen fortfahren können. Lernleistungsziele werden in der Regel anhand von Lernzielen gemessen.

Das Notenbuch für Lernleistungsziele hilft Lehrenden und Administrator*innen bei der Bewertung der Lernziele, die in Canvas-Kursen verwendet werden. Dieses Notenbuch hilft Institutionen dabei, das Lernen von Studierenden für die Akkreditierung zu messen und die Bedürfnisse ihrer Studierenden besser einzuschätzen. Die Punktzahlen der einzelnen Studierenden für die einzelnen Lernziele basieren auf den Werten der Lernziele.

Leistungszielpfade

Leistungszielpfade sind eine Funktion, die über Module aktiviert wird und die Beherrschung von Lerninhalten unterstützt. Wenn Studierende eine Aufgabe nicht meistern, erhalten sie zusätzliche Unterstützung beim Lernen und Wiederholen der Informationen und werden dann erneut getestet. Dieser Zyklus wird so lange fortgesetzt, bis die Lernenden eine Aufgabe beherrschen und zur nächsten Stufe übergehen können.

Math Editor

Der Math Editor ist eine mit LaTeX kompatible Symbolleiste im Rich Content Editor, die es Lehrenden erleichtert, mathematische Ausdrücke und Gleichungen zu schreiben. Lehrende und Studierende können den Math Editor bei der Erstellung und Bearbeitung von Quizzen verwenden.

Moderierte Benotung

Die moderierte Benotung ermöglicht es mehreren Benotern, die Beiträge der Studierenden zu bewerten und Entwurfs- oder vorläufige Noten zu erstellen. Ein Lehrender kann z. B. verlangen, dass zwei Lehrassistent*innen alle Aufgaben bewerten, bevor der Lehrende die endgültige Note festlegt.

Module

Module ist ein Werkzeug, mit dem sich alle Kursinhalte in strukturelle Komponenten zusammenfassen lassen. Modulinhalte können nach Woche, Thema oder Tag gruppiert werden. Module können so eingerichtet werden, dass die Studierenden die Materialien nacheinander bearbeiten müssen.

„Module“ ist ein Link in der Kursnavigation. Erfahren Sie mehr über Module.

Tutorial für neue Benutzer*innen

Das Tutorial für neue Benutzer*innen zeigt neuen Lehrenden, die Canvas zum ersten Mal verwenden, wie sie sich mit Hilfe der Seitenleisten in jedem Canvas-Funktionsbereich mit Canvas vertraut machen können.

Einige Konten können so konfiguriert sein, dass sie die Checkliste zur Kurseinrichtung anstelle des Tutorials für neue Benutzer*innen verwenden.

Benachrichtigungen

Mit Benachrichtigungen können Benutzer*innen festlegen, wo und wann sie über Aktivitäten in Canvas benachrichtigt werden sollen. Alle Benutzer*innen von Canvas können die Benachrichtigungseinstellungen im Profil so anpassen, dass er/sie per E-Mail nach einem Zeitplan benachrichtigt wird, der den individuellen Bedürfnissen entspricht. Einige Benutzer*innen möchten regelmäßiger als andere über Kursereignisse benachrichtigt werden. Benachrichtigungen werden für das gesamte Benutzer*in-Konto eingestellt, nicht für einzelne Kurse.

Lernziele

Lernziele beschreiben die Fähigkeiten, das Verständnis und die Einstellungen, die die Lernenden während eines Kurses oder Programms entwickeln werden. Lehrende können Lernziele für ihre Kurse festlegen und die Fortschritte der Studierenden auf der Grundlage von gemessenen Standards anstatt von Noten verfolgen.

„Lernziele“ ist ein Link in der Kursnavigation. Erfahren Sie mehr über Lernziele.

Seiten

Der Bereich „Seiten“ umfasst alle in einem Kurs erstellten Seiten. Eine Seite ermöglicht es Lehrenden, Inhalte für einen Canvas-Kurs zu erstellen. Auch Studierende können Seiten in Gruppen erstellen und bearbeiten.

„Seiten“ ist ein Link in der Kursnavigation. Erfahren Sie mehr über Seiten.

Seiten-Startseite

Hier können Lehrende eine Seite auswählen, die als Titelseite angezeigt werden soll. Eine Titelseite ist die erste Seite, die angezeigt wird, wenn Benutzer*innen in der Kursnavigation zu „Seiten“ navigieren. Wenn eineTitelseite festgelegt ist, kann sie auch als Startseite des Kurses verwendet werden.

Verbindungscodes

Verbindungscodes sind sechsstellige alphanumerische Codes, mit denen ein/e Beobachter*in mit einem/einer Studierenden verbunden wird. Studierende können Verbindungscodes von der Seite Benutzereinstellungen aus generieren, und Lehrende können dies von der Seite Benutzerdetails eines/einer Studierenden aus tun. Sobald der Code generiert ist, können Beobachter*innen den Verbindungscode eingeben, um sich über ihre Seite Benutzereinstellungen oder in der Canvas Parent App mit dem/der Studierenden zu verbinden.

Teilnehmer*innen

Der Bereich „Personen“ zeigt alle Benutzer*innen an, die in einem Kurs eingeschrieben sind. Lehrende können auf den Namen eines/einer Studierenden klicken, um eine Zusammenfassung seiner Aktivitäten in einem Kurs zu sehen.

„Personen“ ist ein Link in der Kursnavigation.

Veröffentlichungsrichtlinien

Mit den Veröffentlichungsrichtlinien können Sie im Notenbuch einstellen, ob neu eingegebene Noten für Studierende standardmäßig sichtbar oder verborgen sind. Wenn die Noten nicht angezeigt werden, können Lehrende die Noten zu einem späteren Zeitpunkt manuell eintragen. Die Richtlinien können auf Kurs- oder Aufgabenebene festgelegt werden.

Erfahren Sie mehr über Veröffentlichungsrichtlinien.

Produktion

Die Produktionsumgebung ist die Canvas-Umgebung, die alle Live-Daten enthält und in der die Benutzer*innen mit ihren Canvas-Kursen interagieren können. Neue und aktualisierte Canvas-Funktionen werden alle drei Wochen für die Produktionsumgebung freigegeben.

Profil

Ein Profil enthält Informationen über eine Person. Admins können die Profilfunktion aktivieren, die es Benutzer*innen ermöglicht, ihre Biografie und Links zu sozialen Netzwerken als Teil ihres Benutzer*in-Kontos zu erstellen.

Quizze

Im Bereich Quizze werden alle Quiz-Bewertungstypen in einem Kurs angezeigt. Canvas bietet derzeit zwei Quiz-Engines an: Klassische Quizze und Neue Quizze. Klassische Quizze ist das herkömmliche Quiz-Tool, das Sicherheit mit Tools von Drittanbietern, Speedgrader oder CSV-Exporte für die Analyse der Antworten von Studierenden bietet. Neue Quizze ist ein optimiertes Quiz-Tool mit einer verbesserten Benutzeroberfläche, zusätzlichen Fragetypen und erweiterten Funktionen für Moderation und Anpassung.

„Quizze“ ist ein Link in der Kursnavigation. Erfahren Sie mehr über Neue Quizze und Klassische Quizze.

Rich Content Editor

Der Rich Content Editor (RCE) ist ein Textverarbeitungsprogramm, das die Erstellung und Formatierung von Inhalten in Ankündigungen, Aufgaben, Diskussionen, Seiten, Kursplänen und Quiz ermöglicht.

Erfahren Sie mehr über den Rich Content Editor.

Rolle

Eine Rolle beschreibt die Berechtigungen, die bestimmten Benutzer*innen in einem bestimmten Kontext (Kurs, Konto und Unterkonto) gewährt werden. Canvas umfasst sowohl Rollen auf Kurs- als auch auf Kontoebene. Die Basisrollentypen sind Studierende*r, Lehrassistent*innen (TA), Lehrende*r, Designer, Beobachter*in und Admin. (In der Canvas-Terminologie wird das Lehrpersonal als als Lehrende bezeichnet.) Ein Admin kann angepasste Versionen von jeder dieser Rollen erstellen.

RSS-Feed

Really Simple Syndicate (RSS) ist ein Format für Computerdokumente, das die Verbreitung von elektronischen Inhalten ermöglicht. Audio-RSS-Feeds werden auch als Podcasts bezeichnet. RSS-Feeds können über Ankündigungen in einen Canvas-Kurs importiert werden.

Bewertungsschemata

Eine Bewertungsschema ist ein Bewertungsinstrument für die Kommunikation rund um die Qualitätserwartungen. Bewertungsschemas bestehen typischerweise aus Zeilen und Spalten. Zeilen werden verwendet, um die verschiedenen Kriterien zu definieren, die zur Bewertung einer Aufgabe verwendet werden. Spalten werden verwendet, um Leistungsniveaus für jedes Kriterium zu definieren.

Erfahren Sie mehr über Bewertungsschemata.

Sandkasten

Ein Canvas-Sandkasten ist ein Kurs ohne eingeschriebene Studierende, in dem Lehrende Kursinhalte und -strukturen erstellen, ändern und in der Vorschau anzeigen können, ohne dass Studierende damit interagieren. Sie können dann Inhalte aus dem Sandkasten für Live-Kurse freigeben oder in diese importieren. Lehrende können von ihrem Canvas-Dashboard aus einen neuen Kurs als Sandkasten-Kurs starten.

Ein Canvas-Sandkasten kann sich auch auf die Beta-Umgebung einer Institution beziehen, in der Admins und Lehrende neue Canvas-Funktionen aktivieren und nutzen können. Admins können die Beta-Umgebung von Canvas nutzen, um zu prüfen, wie sich Funktionsoptionen auf Benutzer*innen und Kurse in ihrem Konto auswirken. Lehrende können die Beta-Umgebung von Canvas nutzen, um Funktionen zu testen und Kursinhalte zu erstellen.

Terminplaner

Der Terminplaner ist ein Kalender-Tool, mit dem Termingruppen innerhalb eines Kurses oder einer Gruppe erstellt werden können.

Abschnitte

Abschnitte sind Unterteilungen von Studierenden innerhalb eines Kurses. Alle Kursabschnitte sehen denselben Kursinhalt.

Einstellungen

Mit den Einstellungen können Admins und Lehrende die Konto- oder Kursnavigation anpassen, Benutzer*innen hinzufügen, Inhalte importieren und Links zu externen Tools erstellen.  

„Einstellungen“ ist ein Link in der Konto- und Kursnavigation.

SIS-ID

Eine SIS-ID ist ein eindeutiger Bezeichner für ein Objekt in Canvas. SIS-IDs können Konten, Kursen, Semestern, Abschnitten, Benutzer*innen und Gruppen für ein Studierendeninformationssystem zugewiesen werden.

SIS-Importe

Mit SIS-Importen können Administrator*innen Daten aus verschiedenen Studierenden-Informationssystemen (SIS), komplexen Datenbanken und sogar einfachen Tabellenkalkulationen hochladen und integrieren. Die Importe können manuell über den Link SIS-Importe in der Kontonavigation oder automatisch über die API vorgenommen werden.

Diese Integrationen ermöglichen es Institutionen auch, Noten aus dem Notenbuch von Canvas in das SIS der Institution zu übertragen.

SpeedGrader

SpeedGrader ist ein Benotungstool, das Lehrenden hilft, die Arbeit von Studierenden zu bewerten. Lehrende können Bewertungsschemata für eine schnelle Beurteilung verwenden und Text-, Video- und Audiokommentare für ihre Studierenden hinterlassen. SpeedGrader ist auch als mobile Canvas-App für iOS- und Android-Geräte verfügbar.

Erfahren Sie mehr über SpeedGrader.

Studierendenansicht

Die Studierendenansicht ist ein Tool, mit dem Lehrende sehen können, wie ihr Kurs für Studierende angezeigt wird. Die Aktivierung der Studierendenansicht erzeugt einen Teststudierenden, der in einem Canvas-Kurs eingeschrieben ist und über den Sie Aufgaben einreichen, auf Diskussionen antworten und Dateien im Kurs als Testmethode hochladen können.

Service Cloud

Die Service Cloud ist das Canvas-Supportsystem. Ein Support-Fall ist eine formelle Anfrage eines Canvas-Admins, um Hilfe oder Anweisungen vom Canvas-Support zu erhalten. Institutionen, die Service Cloud nutzen, können auf Support-Fälle zugreifen.

Kursplan

Der Kursplan ist ein Inhaltselement, das die Aktivitäten in einem Kurs umreißt.

Der Kursplan ist ein Link in der Kursnavigation.

Semester

Ein Semester ist ein Zeitraum, der dem akademischen Unterricht zugeordnet ist. In Canvas stimmen die Kursdaten in der Regel mit den Semesterdaten überein, obwohl die Kursdaten auch länger oder kürzer sein können.

Prüfung

Test ist die Umgebung, in der echte Daten in Canvas getestet werden, ohne die Produktionsumgebung zu beeinträchtigen. Die Testumgebung wird alle drei Wochen mit Daten aus der Produktionsumgebung überschrieben.

Webservices

Webservices sind eine Sammlung von Diensten Dritter, die Benutzer*innen für Benachrichtigungen nutzen können. Webservices unterstützen derzeit Integrationen mit Google Drive, Skype, Twitter, Delicious und Diigo.

Willkommenstour

Die Willkommenstour ist eine Reihe von Tutorials, die in der Canvas-Oberfläche für neue Benutzer*innen angezeigt werden und Studierenden, Lehrenden und Administrator*innen einen Überblick über die Funktionen von Canvas geben.

Was this article helpful? Yes No
Embed this guide in your Canvas course:

Note: You can only embed guides in Canvas courses. Embedding on other sites is not supported.