Skip to main content
cancel
Showing results for 
Show  only  | Search instead for 
Did you mean: 

Was ist das Kurs-Import-Tool?

Find your school's Canvas URL

To find your school or institution's Canvas URL, begin typing the name of your school/institution. Results will appear after you type at least 3 characters. For best results be as specific as possible. If you can't find your school, try using any part of your school's name or searching for your school district or state. You may also need to search for the school using the acronym or full name, for example "USU" and "Utah State University".

Was ist das Kurs-Import-Tool?

Das Kursimport-Tool macht es einfach, Kursinhalte, Aufgaben und Tests aus früheren Semestern zu extrahieren und sie schnell in bestehende Kurse zu importieren. Dasselbe Tool wird verwendet, um Kursmaterialien aus verschiedenen Lernmanagementsystemen zu importieren. Für Kursimporte gelten einige Einschränkungen.

Hinweise:

  • Das Importieren von Kursen und Kursdateien wird auf Kursdateikontingente angerechnet. Das Kopieren vorhandener Canvas-Kurse und -Kursdateien verweist jedoch auf das Original-Canvas-Kursdateikontingent und wird nicht auf das Kursdateikontingent angerechnet. Erfahren Sie mehr über das Kopieren von Canvas-Kursen und Kurselementen.
  • Wenn Sie LTI-Inhalte aus einem Kurs importieren, muss das externe Tool möglicherweise in dem Kurs, der die Inhalte erhält, neu konfiguriert werden, damit auf diese Inhalte zugegriffen werden kann.

Wann würde ich das Kurs-Import-Tool verwenden?

Wann würde ich das Kurs-Import-Tool verwenden?

Verwenden Sie das Kursimport-Tool, auf das Sie über die Seitenleiste der Kurseinstellungen zugreifen, um:

Kursinhalte von Semester zu Semester, einschließlich Ankündigungen und Diskussionen zu kopieren. die Ereignisse und Fälligkeitstermine an Ihre aktuelle Amtszeit anpassen zu können.

Migrationsinhalte auszuwählen, um bestimmte Inhalte auszuwählen, die Sie kopieren möchten. einzelne Aufgaben, Seiten, Dateien und alles andere aus früheren Kursen auswählen zu können, die Sie oder Ihre Kollegen unterrichtet haben. Das Kursimport-Tool unterstützt die Tastaturnavigation bei der Auswahl von Inhalten für den Import.

Kursmaterialien aus verschiedenen Lernmanagementsystemen zu importieren. Das Kursimport-Tool importiert keine Benutzerinhalte.

Hinweis: Wenn Sie einen Kurs mehr als einmal importieren, kann dies unbeabsichtigte Folgen haben. Wenn Sie Inhalte in einen neuen Kurs importieren, die Inhalte im neuen Kurs bearbeiten und später die vorherigen Inhalte erneut importieren, überschreiben die importierten Inhalte die vorhandenen.

Wählen Sie Quelle importieren

Wählen Sie Quelle importieren

Zu den derzeit im Kursimport-Tool unterstützten Inhaltsimportoptionen gehören:

  • Importieren Sie alle Inhalte oder wählen Sie bestimmte Inhalte zum Kopieren aus einem anderen Canvas-Kurs aus
  • Importieren eines Canvas-Kurs-Exportpakets (Kurse, die zuvor aus Canvas exportiert wurden)
  • Importieren einer ZIP-Datei mit Aufgaben, Dateien, Kursinhalten usw. in einen vorhandenen Ordner
  • Importieren eines Angel-Export-ZIP-Formats
  • Importieren einer Export-ZIP-Datei von Blackboard 6/7/8/9
  • Importieren eines Blackboard Vista/CE, Web CT 6+-Kurses
  • Importieren eines Common Cartridge 1.0/1.1/1.2-Pakets
  • Importieren eines Desire2Learn (D2L)-Export-ZIP-Formats
  • Importieren einer Moodle 1.9/2.x ZIP-Datei
  • Importieren einer QTI-ZIP-Datei

Inhalte importieren

Inhalte importieren

Beim Importieren von Inhalten ermöglicht Ihnen das Tool, alle Inhalte zu importieren oder bestimmte Inhalte auszuwählen. Diese Funktion ist nützlich für Institutionen oder Lehrende, die nur bestimmte Elemente eines Kurses kopieren möchten, z. B. Aufgaben oder Module.

Die folgenden Verhaltensweisen gelten derzeit für Canvas-Kopien oder -Importe:

  • Die Einstellungen für den Entwurfsstatus werden beim Kursimport beibehalten. Wenn eine Aufgabe beim Kopieren oder Exportieren in einem Kurs unveröffentlicht ist, wird die Aufgabe auch beim Inhaltsimport unveröffentlicht.
  • Bedingte Lernleistungspfad-Elemente werden bei Kursimporten nicht beibehalten, und Pfade müssen nach Abschluss des Imports neu erstellt werden.
  • Beim Kopieren von Inhalten bleiben alle Links oder Dateien erhalten, die mit dem Inhalt verknüpft sind, z. B. in einer Aufgabe.
  • Wenn Sie nur Aufgaben auswählen, importiert Canvas alle Bewertungselemente auf der Seite „Aufgaben“ (einschließlich aller zugehörigen Tests und Diskussionen). Aufgaben verbleiben in ihren Aufgabengruppen, wenn eine ganze Aufgabengruppe oder alle Aufgaben importiert werden.
  • SCORM-Inhalte sind in den Kurskopien enthalten. SCORM-Inhalte sollten nur innerhalb von Konten kopiert werden, die dieselbe Schlüssel- und Geheimkonfiguration verwenden.
  • Beim manuellen Kopieren eines Kurses wird der/die Benutzer*in, der/die den Kurs kopiert, automatisch mit einer Lehrendenrolle zum Kurs hinzugefügt.

Einschränkungen importieren

Die folgenden Verhalten gelten auch für Canvas-Kopien oder -Importe:

  • Gruppensätze werden beim Import nicht kopiert. Alle bestehenden Gruppensets im neuen Kurs werden mit dem gleichnamigen Gruppenset verknüpft. Wenn es im neuen Kurs jedoch keine gleichnamigen Gruppensets gibt, wird die Aufgabe mit einem neuen Projektgruppenset verknüpft.
  • Bei der Auswahl einzelner Aufgaben werden Aufgaben in einer Aufgabengruppe namens Importierte Aufgaben platziert. Zuweisungen können jedoch bei Bedarf in andere Aufgabengruppen verschoben werden.
  • Einschreibungsbezogene Daten, zu denen Kursbenutzer*innen, Kollaborationen, Konferenzen, Gruppen und Abschnitte gehören, sowie Funktionsvorschaueinstellungen werden nicht in Kursinhaltsimporte einbezogen.
  • Ankündigungen und Diskussionen behalten nicht den Namen des/der Benutzer*in in bei, der/die den Kursinhalt ursprünglich erstellt hat. Darüber hinaus erhalten Studierende keine Ankündigungsbenachrichtigungen für importierte Ankündigungen. In den Dashboards „Kartenansicht“ und „Letzte Aktivität“ wird jedoch ein Badge angezeigt, das auf eine neue Ankündigung hinweist.
  • Aufgaben mit einer Richtlinie zum manuellen Posten von Noten und anonyme Aufgaben behalten die Richtlinie zum manuellen Posten von Noten und ihre anonymen Einstellungen als Teil des Kursimports bei.
  • Standorte von Kalenderelementen (z. B. Sprechzeiten mit einem zugewiesenen Bürostandort) werden nicht in Kursimporte einbezogen.

Ereignisse und Fälligkeitsdaten anpassen

Ereignisse und Fälligkeitsdaten anpassen

Zusätzlich zur Wiederherstellung der Struktur und des Inhalts des Kurses kann das Kurs-Import-Tool Ereignisse und Fälligkeitsdaten an die neuen Datumsbereiche des neuen Semesters anpassen.

Warnmeldung zum Import von Inhalten

Warnmeldung zum Import von Inhalten

Beim Importieren von Inhalten wird eine Meldung angezeigt, die Sie darauf hinweist, dass das mehrmalige Importieren desselben Kursinhalts oder Exportpakets alle vorhandenen Inhalte im Kurs überschreibt.

Zeigen Sie aktuelle und frühere Importe an

Sobald Sie einen Import gestartet haben, zeigt das Menü „Aktuelle Jobs“ den Jobstatus aller laufenden Importe sowie alle früheren Importverläufe an.

Was this article helpful? Yes No
Embed this guide in your Canvas course:

Note: You can only embed guides in Canvas courses. Embedding on other sites is not supported.